FutureForest.ai – KI Einsatz zum klimaangepassten Waldumbau


Duration

2022-2025

Funding

BMU

Contact

Werner Rammer

About

FutureForest zielt darauf ab, KI-Verfahren einzusetzen, um Waldbewirtschafter*innen Information bereitzustellen, die den klimaangepassten Waldumbau unterstützen kann. Die Informationsbereitstellung erfolgt durch ein Entscheidungsunterstützungssystem (FF.ai DSS), das Effekte von unterschiedlichen Klimaprognosen und Waldumbauszenarien simuliert und die möglichen Auswirkungen verschiedener Bewirtschaftungsverfahren abschätzt. Die Abschätzung zukünftiger Entwicklungen beruht dabei auf einem Ensemble mehrerer Klimaszenarien, und umfasst verschiedene forstliche und ökologische Indikatoren (z.B. Holzzuwachs, Kohlenstoffspeicherung, Biodiversität).
Die Forschungsarbeiten schaffen eine Grundlage zur Entscheidungsfindung, die sich durch folgende Komponenten auszeichnet: (i) die FF.ai Plattform, eine stets aktuelle, homogene Datengrundlage in einer vernetzten Dateninfrastruktur auf Basis eines GAIA-X-basierten Datenraumes, (ii) der forstliche Datenraum, der ein vollständiges Bild der Standorteigenschaften für den lokalen Waldumbau zur Verfügung stellt, und (iii) das FF.ai DSS: Hochgradig lokale, aber auf bundesweiten Daten beruhende, erklärbare Handlungsempfehlungen für den klimaangepassten Waldumbau.

Die Vorteile dieses Systems sind die Unterstützung bei der Definition von forstlichen Betriebszielen im Klimawandel, der Erhalt und Förderung der Biodiversität, und die Sicherung der Klimaschutzfunktion des Waldes.

 

Ein intensiver Austausch zwischen Forstwissenschaftler*innen, Waldbesitzer*innen, KI-Expert*innen und Datenmanager*innen soll den interdisziplinären Austausch zum Thema IKT Unterstützung bei der Klimaanpassung des Waldes voranbringen und die Technologieakzeptanz erhöhen.